Wir unterstützen zwei Schulen auf ihrem Weg in die Digitalisierung

Den aufgerundeten Betrag für Weihnachtsgeschenke und Grußkarten für unsere Kunden, spenden wir traditionell an eine gemeinnützige Organisation. In diesem Jahr fiel die Entscheidung auf den QuerWege e.V. in Jena. Der Verein betreibt mehrere Schulen und Kindertagesstätten, um allen Kindern gleiche Chancen ohne Ausgrenzung zu ermöglichen. (Selbstverständnis des Vereins)

Wir sind mit dem Verein im Jahr 2017 in Kontakt gekommen und haben seit dem mehrere Workshops mit Pädagog*innen und dem Vereinsvorstand durchgeführt. Inzwischen organisiert sich z.B. das Lehrerkollegium einer Schule nach agilen Prinzipien. Zusätzlich haben sich der Vorstand des Fördervereins und ein Sozialarbeiter zu Scrum Mastern ausbilden lassen, um noch mehr Wissen aus der Praxis für die Weiterentwicklung ihrer Schulen nutzen zu können.

Im Frühjahr 2020 planen die beiden Schulen des Vereins gemeinsam mit allen Lehrer*innen und Schüler*innen ihre Vision für eine digitale Schule der Zukunft im Rahmen einer mehrtägigen Zukunftswerkstatt zu entwickeln. Um den Workshop durchführen zu können, besteht aktuell noch eine Finanzierungslücke in Höhe von 2500,- Euro. Im Rahmen unserer Weihnachtsspendenaktion haben wir 500,- Euro an den Verein gespendet.
Wer die beiden Schulen ebenfalls unterstützen möchte, kann seine Spende auf folgendes Konto überweisen:
QuerWege e.V.
IBAN DE96 1203 0000 1005 3645 08
BIC BYLADEM1001
Verwendungszweck: Digitale Schule UniverSaale
(Spendenquittungen können info@querwege.de angefordert werden)

PS: Neben unserer Weihnachtsspendenaktion haben wir im Jahr 2019 21 Meetup-Veranstaltungen ermöglicht und das erste Agile Barcamp in Thüringen gesponsert.

blank

Schneller weiterkommen