New Pay – Alternative Gehaltsmodelle

Ein Interview mit Nadine Nobile zum Thema alternative Gehaltsmodelle

Weniger Hierarchie, mehr Agilität oder doch nur Kickertisch und Obstkorb. New Work ist ein Buzzword mit unklaren Konturen. Wie ernst es Unternehmen meinen, zeigt sich wenn es ums Gehalt geht. Denn im Vergütungsmodell bildet sich ab, welchen Prinzipien die Organisation folgt und wofür Mitarbeitende be- und entlohnt werden.

Unternehmen, die ihr Vergütungsmodell konsequent auf partizipative und eigenverantwortliche Zusammenarbeitskultur ausrichten, gibt es bereits einige. Vom Einheitsgehalt, über Gehaltsformel bis hin zum Wunschgehalt reicht die Spannbreite ihrer Entlohnungsansätze. Für das Buch „New Pay – Alternative Arbeits- und Vergütungsmodelle“ hat das Autoren-Team um Nadine Nobile, die Gehaltswelt und den Arbeitsalltag mehrerer Unternehmen unter die Lupe genommen.

In diesem Podcast gibt Nadine einen Einblick in die Gehaltswelt verschiedener „New Pay Pioniere“. Sie zeigt welche Wege die Organisationen gegangen sind und was andere Unternehmen von ihnen für die Entwicklung partizipativer Entlohnungsmodelle lernen können.

Shownotes


Schneller weiterkommen