Vorstellung

andreas

AndreasF&E-Consultant (Hardware, physische Produktentwicklung), Agile Coach

Als Maschinenbauingenieur ist Andreas Spezialist im Umfeld industrieller Forschung und Produktentwicklung (Hardware). Sein Wissens- und Methodenpool ist gefüllt mit Erfahrungen aus über 10 Jahren Tätigkeit in der Automobilindustrie, Optoelektronik und Sensorik. In unterschiedlichen Rollen, als Entwickler, Projektleiter und Führungskraft, begleitete er Produktinnovationen im internationalen Umfeld.

Steigende Komplexität der Produktentwicklung, unter den Bedingungen der VUCA-Welt, führten ihm die Grenzen klassischer Entwicklungsprozesse (PEP, Stage Gate) und traditioneller Projektorganisation deutlich vor Augen. Auf der Suche nach effektiveren Methoden und Tools, entstand die Begeisterung für Agilität in der Hardwareentwicklung.

Als Berater und Coach unterstützt er Unternehmen bei der Verknüpfung der Potenziale des traditionell geprägten Industriesektors mit den sich bietenden Mehrwerten agiler Methodik. Er versteht sich als Vermittler zwischen den Welten (z.B. F&E/Produktion bzw. Management/ Operations) und Katalysator bei der Überleitung traditioneller Produktentwicklungsteams in eine agile Arbeitswelt.

Schwerpunkte:

  • Prozessoptimierung von Produktkonzept bis Serienanlauf
  • Agile Coaching in der industriellen F&E
  • Innovationsbeschleunigung (Ideengenerierung, Simulation und Rapid Prototyping)
  • Technologieberatung
  • Teamentwicklung
  • Vernetzung mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Ausbildung:

  • Maschinenbaustudium (Fertigungstechnik)
  • Aufbaustudiengang Produktentwicklung (Konstruktion/ Simulation)
  • Projektmanagement (Prince2, Prince2 agil)
  • Führungskräftetrainings und interkulturelle Kompetenzen
  • Scrum Master
  • Design Thinking
  • Agile Coach

Schneller weiterkommen

*Sie können Ihr Abonnement jederzeit widerrufen. Wir geben Ihre Adresse nicht an Dritte weiter. Mit einem Klick auf "Abschicken" akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen