Agilität und Innovation
sind der Treibstoff der
Digitalisierung

Wir bringen die Zukunft der Arbeit
in Dein Unternehmen!

Zufriedene Kunden

logo-schenker
basf-logo
logo-jenoptik
alliance-logo
swk-logo
sparkassenversicherung-logo
cmue

„Unternehmen die Kunden schneller erreichen, eine bessere Customer Experience liefern und Feedback frühzeitig umsetzen, gewinnen im Wettbewerb!”

Christian Müller, Gründer proagile.de

Digitalisierung und Agilität sind zwei Seiten einer Medaille

Erfolgreich lernen

In unseren Trainings vermitteln wir unser Praxiswissen verständlich und anwendbar. Statt endlosen Monologen und unzähligen PowerPoints zu folgen, lernst Du Agilität in einem abwechslungsreichen Mix aus Theorie- und Praxiseinheiten.

Kundenstimmen

proagile.de hat uns dabei geholfen, unser bisher größtes Softwareentwicklungsprojekt von einer klassischen in eine agile Entwicklung zu transformieren. Dank der praxisnahen Unterstützung konnten wir die angestrebten Ziele erreichen und darüber hinaus eine für uns ganz neue Form der Zusammenarbeit im Haus etablieren.

Kati Debes
Projektleitung, Sparkassen Versicherung Sachsen

proagile.de hat uns geholfen, die ersten Schritte bei der agilen Ausrichtung der IT in unserem Unternehmen zu finden und dann auch zu beschreiten. Praxisnah, vertrauensvoll und Mut machend für die angestrebten Veränderungen – Vielen Dank!

Andreas Baumunk
IT Director, Alliance Healthcare AG

proagile.de hat unser Unternehmen mit einer neuen Form der Beratung konfrontiert, die ganz anders ist, als alles, was ich die Jahrzehnte zuvor erlebt habe. Sie haben uns wirklich dabei geholfen, unsere eigenen Lösungen zu finden. Ohne sie wären wir mit unserer Transformation nicht so weit gekommen.

Nicolas Korte
Geschäftsführer, ETABO GmbH

proagile.de lernten wir als äußerst kompetente Berater und Unterstützer kennen. Sie überzeugten durch Begeisterungsfähigkeit, Erfahrung und höchste Professionalität. Durch Authentizität und Klarheit gelang es ihnen, komplexe Zusammenhänge zu vermitteln und alle Beteiligten in den Veränderungsprozess mit einzubeziehen.

Lutz Reichmann
Entwicklungsleiter, Jenoptik AG

Für unseren Teamworkshop war das Seminar zu agilen Methoden eine absolute Bereicherung. Mit den vermittelten Werkzeugen können wir als Kommunikationsabteilung den Wandel erfolgreich, agil begleiten

Arne Petersen
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, BASF Schwarzheide GmbH

In dem fünftägigen Workshop von proagile.de wurde aus einer Gruppe von Menschen unterschiedlicher Abteilungen ein richtiges Team. Wir haben viel über agile Projektarbeit und Produktentwicklung in einem dynamischen Umfeld gelernt.

Christian Schröder
Leiter Unternehmensentwicklung, Sparkasse Mittelthüringen

Masterclass Agile Leadership

Die Masterclass Agile Leadership trifft sich einmal im Monat online und ist eine Plattform zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung für Führungskräfte. Leadership, Reflexion und Austausch auf Augenhöhe.

Neuigkeiten

  • PA049 Remote Team Coaching

    Thomas Preller ist Scrum Master und er arbeitet seit einem Jahr ausschließlich virtuell mit seinen Teams zusammen. Als er mitten in der Coronapandemie seinen Arbeitgeber wechselte, übernahm er ein Team, mit dem bisher er ausschließlich virtuell zusammen gearbeitet hat. In dieser Podcastfolge teilt er seine Erfahrungen mit uns.

    Shownotes zur Folge: https://proagile.de/podcast/remote-team-coaching/

  • PA048 Mitarbeiter:innen in der Transformation (Teil 2)

    Prym ist das älteste deutsche Industrieunternehmen und Weltmarktführer im Bereich der Druckknopfproduktion. Mit fast 500 Jahren Unternehmensgeschichte, steht das 1530 gegründete und in Stolberg bei Aachen verwurzelte Familienunternehmen mit weltweit über 3000 Mitarbeitenden für Innovation und Tradition.

    Neue Geschäftsfelder, weltweites Wachstum, zunehmende Komplexität und der spürbare Generationenwechsel veranlassten das Unternehmen im Sommer 2020 dazu, den Status quo infrage zu stellen und neue Wege bei Führung und Zusammenarbeit zu suchen. Im Oktober 2020, kurz vor Beginn der zweiten Corona-Welle, startete das Unternehmen mit einer großen Zukunftswerkstatt in die Transformation.

    In der ersten Folge berichteten die beiden Geschäftsführer:innen Sabine Drosdz-Casier und Stefan Hansen über die ersten sechs Monate der Transformation der Prym Consumer Europe. Im zweiten Teil kommen MitarbeiterInnen zu Wort, die sich freiwillig für die Mitarbeit im Transformations-Team gemeldet haben. Sie berichten darüber, wie sie den Beginn des Transformationsprozesses erlebt haben und wie die Zusammenarbeit, die fast ausschließlich remote stattfindet, abläuft und welche Ergebnisse sie in den ersten Monaten der Transformation erreicht haben. Ein seltener Blick hinter die Kulissen einer Transformation.

    Wir von proagile.de begleiten Prym Consumer Europe von Beginn an im Transformationsprozess und übernehmen die Rolle externer Berater und Coaches, die einen Rahmen zum Reflektieren und Experimentieren schaffen, ohne dabei operativ in den Transformationsprozess einzugreifen.

    Shownotes: https://proagile.de/podcast/mitarbeiter_innen-in-der-transformation/

  • PA047 Führung in einer Agilen Transformation (Teil 1)

    Prym ist das älteste deutsche Industrieunternehmen und Weltmarktführer im Bereich der Druckknopfproduktion. Mit fast 500 Jahren Unternehmensgeschichte, steht das 1530 gegründete und in Stolberg bei Aachen verwurzelte Familienunternehmen mit weltweit über 3000 Mitarbeitenden für Innovation und Tradition.

    Neue Geschäftsfelder, weltweites Wachstum, zunehmende Komplexität und der spürbare Generationenwechsel veranlassten sie dazu, den Status quo infrage zu stellen und neue Wege bei Führung und Zusammenarbeit zu suchen. Im Oktober 2020, kurz vor Beginn der zweiten Corona-Welle, startete das Unternehmen mit einer großen Zukunftswerkstatt in die Transformation. Das führt zu einer weiteren Besonderheit dieses Prozesses, denn es dürfte sich um eine der ersten Transformationen handeln, die hybrid online und vor Ort stattfindet. Denn viele Mitarbeiter:innen wechselten kurz nach Beginn des Transformation im Zuge der zweiten Corona-Welle ins Homeoffice.

    In dieser Folge berichten die beiden Geschäftsführer:innen Sabine Drosdz-Casier und Stefan Hansen über die ersten sechs Monate der Transformation der Prym Consumer Europe. Dabei geht es vor allem um die ersten Schritte im Transformationsprozess und was es mit Führungskräften macht, wenn plötzlich alle Mitarbeiter:innen eingeladen sind, an der Veränderung des Unternehmens mitzuarbeiten. In der nächsten Folge kommen Mitarbeiter:innen zu Wort, die ihre Sicht auf die Veränderung teilen und beschreiben, wie sie den Veränderungsprozess erleben.

    Wir von proagile.de begleiten Prym Consumer Europe von Beginn an im Transformationsprozess und übernehmen die Rolle externer Berater und Coaches, die einen Rahmen zum Reflektieren und Experimentieren schaffen, ohne dabei operativ in den Transformationsprozess einzugreifen.

    Shownotes zur Sendung: https://proagile.de/fuehrung-agile-transformation/