Lean Startup für die Tourismusbranche

Tourismus trifft Kreativunternehmen lautete der Titel einer Veranstaltung der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft, die am 18.11.2019 im Herzen des Thüringer Waldes stattfand. Christian wurde eingeladen einen Impulsvortrag zum Thema Lean Startup zu halten.

In seinem kurzen Impulsvortrag ging Christian u.a. auf die Bedeutung von Innovation, Prototyping und Feedback bei der Entwicklung neuer Produkte hervor. Um nicht in der Theorie zu verharren, schloss er an seinen Vortrag gleich noch einen praktischen Workshop an und ließ die TeilnehmerInnen der ausgebuchten Veranstaltung interdisziplinäre Teams bilden. Im Rahmen einer Design Thinking Session erarbeiteten die verschiedenen Teams Ideen für typische Probleme der regionalen Touristikbranche.

Das Problem einer fehlenden Übersicht über geöffnete Lokale im Thüringer Wald könnte dank einer einfachen App gelöst werden, in der die BetreiberInnen den Status ihrer tagesaktuellen Öffnungszeiten eintragen können. Für die zahlreich vorhandenen Funklöcher wurde die Idee entwickelt, Hotels, die sich in einem Funkloch stehen, können sich ganz bewusst mit dem Label “Digital Detox” an gestresste Großstädter wenden. Für hungrige Wanderer und Radfahrer wurde eine Art Leitsystem zu den jeweils nächstgelegenen Verpflegungsmöglichkeiten angeregt.

Die Touristiker haben ganz praktisch erlebt, wie effektiv und kreativ die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams ist und wie schnell auch sie zu innovativen neuen Geschäftsideen kommen, wenn eine Innovationsmethoden wie Design Thinking auf Lean Startup trifft.

Suchst Du eine Moderation oder einen Speaker für Deine nächste Veranstaltung? Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme.

Schneller weiterkommen